"Reversed Dunk"

Grundlegende Entwurfsidee

Basketball ist eine universelle, hochpotente, urbane Kultur die sozial-ökonomische Kontraste vereint. Ein Dunk bezeichnet beim Basketball eine Methode den Ball von oben direkt kraftvoll in den Korb zu stopfen. Besucher, Bewohner, Investoren, Kritiker und Künstler sind eingeladen gemeinsam an einem metaphysischen Basketballspiel teilzunehmen. Die Rückeroberung urbanen Raums: In einem partizipatorischen Prozess dienen die schwarzen Wände der Sockelflächen rund um das Gebäude als potenzielle Fläche für Graffiti tags.

Materialität und Farbgebung

Auf der Plattform wird ein 23 m hoher vertikaler Block, aus dem eine Kurve geschnitten wurde, installiert.

40 Stadium Stühle,PBC
Einkaufswagen, Aluminimum
Tartan Track
Spritzbeton

Wahl des Standortes

Plattform
[typeform_sidepanel_desktop]
[typeform_sidepanel_mobile]